Musikalische-kabarettistische Revue in der Galerie Beyeler

Die Pianistin Pia Durandi unterrichtete während 32 Jahren an der Kreismusikschule Pratteln/Giebenach. Jetzt kehrte sie mit einer Kollegin (Tina Zimm) und einem Kollegen (Dietmar Fulde) besuchsweise von Lörrach nach Pratteln zurück. Die Drei haben sich zu einem Kabarettensemble zusammengeschlossen und präsentieren musikalisch-szenische „Leckerbissen“ um das heisse Thema „Essen“ und den damit verbundenen Aktivitäten. Der Filmbeitrag zeigt einige Szenen aus dem Programm. Die Aufnahmen wurden an der Hauptprobe vom 16. Januar 2020 in der Galerie Beyeler gemacht.

Kamera: Kurt Suter

Video starten: Bild anklicken (ca. 10 Minuten)

Link: Pia Durandi verlässt nach 32 Jahren die KMS

Über Kurt Suter

interested in social media, production of short documentaries related to the township of Pratteln, Switzerland, and to other interesting places around the globe
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s