1. Januar 2019: Lichter aus am SBB Bahnschalter

Gegenwärtig hat Pratteln etwa 17‘000 Einwohner, ist Verkehrsknotenpunkt mit zwei Bahnsträngen und ein kantonales Wirtschaftszentrum. Gemäss SBB braucht Pratteln ab 2019 keinen Bahnschalter mehr. Die Nachfrage sei zu klein. Wenn diese Behauptung tatsächlich stimmt, werden in der Schweiz Bahnschalter schon bald auf die Rote Liste gesetzt werden müssen. Was Pratteln betrifft, ist die bescheidene bis sogar fehlende Nachfrage für menschliche Hilfestellungen und Dienstleistungen kaum auf besondere Fähigkeiten im Umgang mit neuen technologischen Errungenschaften zu werten.
Diese Annahme scheinen die SBB zu teilen, denn sie haben auf Anfrage des Vereins „Senioren für Senioren“ freundlicherweise am 3. und 4. Januar zwei Mitarbeitende an den Bahnhof delegiert, damit sie mit Charme und Geduld ältere, interessierte Prattlerinnen und Prattler in die Geheimnisse und Tücken der Billetautomaten einweihen.

Text und Video Kurt Suter

Video starten: Bild anklicken (ca. 2 Minuten)


Nächste Stufe der Ausbildung : Instruktion digitales SBB Ticketingsystem „SwissPass“. Die Ausbildung findet jeden letzten Freitag im Monat (ausser April + Juli) in der Gemeindebibliothek statt. Instruktoren sind Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe von Pratteln. Der Service ist unentgeltlich.

Link:
Blick: Jetzt übernimmt der Automat Daniel Pfirters Job

Werbeanzeigen

Über Kurt Suter

interested in social media, production of short documentaries related to the township of Pratteln, Switzerland, and to other interesting places around the globe
Dieser Beitrag wurde unter Pratteln, Vereine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s