Entfernen von Goldfischen aus Naturschutzreservat in Pratteln

Ziel von Naturschutzreservaten ist es, die einheimische Flora und Fauna unverfälscht zu erhalten. Das Aussetzen fremder Arten widerspricht dieser Zielsetzung und ist verboten. Trotzdem werden immer wieder „Fremdlinge“ ausgesetzt, die in aufwändigen Aktionen entfernt werden müssen. Bei stehenden Gewässern sind besonders auffällig Goldfische und amerikanische Sumpfschildkröten. Eine Entfernungsaktion wurde anfangs Januar 2015 bei den Talweihern durch die Prattler Naturschutzkommission veranlasst. Der Film gibt einen Eindruck von dem nicht ganz einfachen Eingriff.

Text und Video: Kurt Suter

Zum Video: Bild anklicken (Dauer: ca. 1.5 Minuten, empfohlen HD Qualität und Vollbildeinstellung)

Advertisements

Über Kurt Suter

interested in social media, production of short documentaries related to the township of Pratteln, Switzerland, and to other interesting places around the globe
Dieser Beitrag wurde unter Einwohnergem., Natur, Pratteln veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Entfernen von Goldfischen aus Naturschutzreservat in Pratteln

  1. Benedikt Schmidt schreibt:

    Wer mehr zum Thema Fische und Amphibien wissen will, dem sei die Seite der KARCH empfohlen: http://www.karch.ch/karch/page-27560_de.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s