Feriengruss aus Kenia: Besuch im verlorenen Paradies

Safaris in afrikanischen Wildparks erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Die Beobachtung von Wildtieren aus nächster Nähe vermittelt das Gefühl von Naturverbundenheit und heiler Welt – und befriedigt nicht selten auch den Erlebnisdrang.

Verschiedene afrikanische Staaten haben erkannt, dass die Suche nach dem verlorenen Paradies und nach dem Naturerlebnis touristisch genutzt werden kann. Sie scheiden kleinere oder grössere Flächen ihres Territoriums als Naturparks aus, was aber nur zu oft zu Interessenkonflikten führt.

In Kenia gibt es etwa 40 Naturparks, die gegen 10% des Staatsgebietes einnehmen. Das entspricht einer Fläche, die grösser ist als die Schweiz. In diesem Beitrag werden die Bemühungen beschrieben, den Nakuru Nationalpark touristisch zu nutzen und sein Fortbestehen zu sichern.

Zum Videoclip: Bild anklicken

blip.tv-File als Alternative zum obigen YouTube-File

Links: Kenya Wildlife Service, Bush Trucker Tours

Advertisements

Über Kurt Suter

interested in social media, production of short documentaries related to the township of Pratteln, Switzerland, and to other interesting places around the globe
Dieser Beitrag wurde unter Ferien, Natur, Umwelt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Feriengruss aus Kenia: Besuch im verlorenen Paradies

  1. Mischa Kraus schreibt:

    Ein sehr schöner Bericht, schade eigentlich das die Wildtiere immer mehr in bedrängniss der Meneschen kommen.

  2. Christa Jossen schreibt:

    Lieber Kurt

    Einmal mehr ein nicht nur wunderschöner sondern auch sehr interessanter Bericht! Vielen herzlichen Dank!
    Chirsta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s